Marine Balance - Basische Hautpflege für ein ganzheitliches Gleichgewicht

Gertraud Gruber Marine Balance

Mit meiner Haut im Reinen

Ein ausgewogenes Säuren-Basen-Verhältnis ist für das gute Zusammenspiel unseres Organismus von großer Bedeutung. Für die Gesunderhaltung benötigt der Körper beides: Säuren und Basen. Meist geht diese Balance durch technischen Fortschritt, schädigende Umwelteinflüsse, veränderte Lebensbedingungen sowie ungesunde Lebensweisen auf Kosten der Basen verloren. Dies kann zu einer Überlastung des Stoffwechsels führen - chronische Erkrankungen können langfristige Folgen sein.
Die vorsorgende Gesundheitspflege von Gertraud Gruber - basierend auf den drei Säulen "Ernährung, Bewegung und Hautpflege" - strebt das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele als Spiegelbild von innerer und äußerer Schönheit an. Schon 1997, zu einer Zeit, in der die Bedeutung der Säuren und Basen im menschlichen Organismus erst wenig bekannt war, wurde auf der Schönheitsfarm GERTRAUD GRUBER unter ärztlicher Leitung die "Basische Entsäurungswoche" durchgeführt - und erfreut sich seitdem einer starken Nachfrage. Mit der Methode Marine Balance ist uns gelungen, eine kosmetische Behandlung, aber auch eine Anwendung für Sie zu Hause zu entwickeln, um überschüssige Säuren, die sich im Bindegewebe abgelagert haben, auszuleiten. Das Zusammenspiel von Anwendungen und natürlichen, hochwertigen Produkten unterstützt Ihre Haut und Ihren Körper, das Säuren-Basen-Verhältnis wieder in Balance zu bringen.
Lassen Sie sich von Ihrer Gertraud Gruber Fachkosmetikerin kompetent beraten

Säuren und Basen im Gleichgewicht

Wie kommt es zur einer Übersäuerung?

Was passiert unter anderem, wenn wir übersäuert sind? Eine nicht zu unterschätzende Folge von einer Übersäuerung ist die Demineralisierung des Gewebes und der Knochen, da vermehrt basische Mineralstoffe zur Pufferung benötigt werden. Dieser Mangel an bestimmten Mineralstoffen führt über längere Zeit zu Störungen im Stoffwechsel. Somit werden physiologische Abläufe behindert und Fehlfunktionen können auftreten.

Wie wirkt eine Übersäuerung langfristig auf unsere Haut?

Unser Körper hat viele Kompensationsmöglichkeiten (z.B. basische Mineralstoff, basische Flüssigkeiten, intakte Funktion der Ausscheidungsorgane), Säuren zu neutralisieren oder auszuleiten. Sind diese aber längere Zeit überlastet, erschöpfen Sie sich. Es kommt zu einer vermehrten Ablagerung von Schlacken und Säuren im Bindegewebe. Die Haut lässt dementsprechend eine erhöhte Sensibilität und Allergiebereitschaft erkennen. So sind verstärkte Rötungen, und oft auch eine Rosacea (chronisch verlaufende, entzündliche Hauterkrankung), darauf zurückzuführen. Cellulite, aufgequollenes Gewebe und atrophische Haut sind auch häufig Resultat einer latenten Übersäuerung.
Hautunreinheiten bis hin zur Akne reagieren sehr gut auf eine Ausleitung von Säuren.

Wie können wir diesem Prozess entgegen wirken?

Der erste Schritt ist, die Übersäuerung zu erkennen und sich diesem Vorgang bewusst zu werden.
Wir sollten unseren Körper und seine Symptome achtsam beobachten, mehr auf ausgewogene Ernährung, ausreichenden Schlaf, Bewegung und Erholungsphasen im Alltag achten.
Die Methode MARINE BALANCE wurde von erfahrenen Fachkosmetikerinnen, Fachärzten und Heilpraktikern als Zusammenspiel von Produkten und Anwendungen entwickelt, das Ihre Haut und Ihren Körper anregt, Säuren auszuleiten. Die Kombination aus der Marine Balance Behandlung und der 7-Tage-Kur für die Anwendung zu Hause hilft Ihnen dabei, zu entschlacken sowie Säuren und Basen im Gleichgewicht zu halten. Das Hautbild wird klarer - nicht nur im Gesicht - auch am ganzen Körper erscheint es Sicht- und spürbar straffer.
Gönnen Sie sich eine Marine Balance Behandlung bei Ihrer Gertraud Gruber Fachkosmetikerin und starten Sie anschließend die 7-Tage-Basenkur mit unserem Marine Balance Basen Set.

Marine Balance die Hautwirkstoffe

Rügener Heilkreide - basisches Naturwunder

"Das weiße Gold Rügens", so wird diese Heilkreide auch genannt, wird auf der Ostseeinsel Rügen abgebaut und sowohl für kosmetische Zwecke als auch zur medizinischen Anwendung genutzt.
Die Rügener Kreidefelsen, bereits vor Millionen von Jahren aus den Ablagerungen der Schalen kleinster Lebewesen entstanden, sind reich an Kalziumkarbonat, Silicium und Magnesium. Schon die alten Römer nutzten die Heilkreide wegen ihrer wohltuenden Wirkung. Bekannt wurde das Naturprodukt um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die Rügener Heilkreide ist etwas Besonderes - entschlackt und wärmt den Körper, reinigt die Haut und macht sie geschmeidig weich.
Dank ihres Wärme- und Kälte-Speichervermögens kann die Rügener Heilkreide sowohl als Warm- wie auch als Kaltpackung angewendet werden. Bei einer Warmpackung wird die Wärme langsam an den Körper abgegeben. Es entsteht ein wohltuendes Wärmegefühl - die Durchblutung wird angeregt, die Muskulatur entspannt sich. Der basische pH-Wert von 8-9 der Rügener Heilkreide eignet sich optimal, um in Form von Packungen und Bädern die Haut in ihrer Funktion als Ausscheidungsorgan zu unterstützen.

Meersalz - reich an Mineralien

Meersalz wird aus Meerwasser in sogenannten Salzgärten gewonnen. An den Küsten wird das Meerwasser in künstlich angelegte Becken geleitet. Während das Wasser durch Sonne und Wind verdunstet, setzt sich das Meersalz am Grund der Becken ab und kann von den Salzbauern geerntet werden. Im Meersalz sind neben Natriumchlorid auch noch geringe Mengen bzw. Spuren vieler anderer Stoffe enthalten, unter anderem z.B. Kalium, Magnesium und Mangan. Salz ist ein natürlicher Bestandteil der Haut. In geringen Konzentrationen wirkt es sich positiv auf den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aus.

Chlorella vulgaris - die Kraft der Mikroalge

Chlorella vulgaris ist eine einzellige Grünalge. Die Zellen haben einen Durchmesser von 4-10 Nanometer und eine kugelige Form. Chlorella vulgaris kommt in stehenden und Fließgewässern vor, sowohl im Süßwasser als auch in Flussmündungen, man findet sie aber auch an festen Oberflächen. Sie ist reich an essentiellen Aminosäuren, ungesättigten Fettsäuren, aber auch an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Ihr hoher Anteil an Chlorophyll macht sie einzigartig. Chlorophyll kann die Darmtätigkeit positiv beeinflussen und die Zellwände vor Oxidation schützen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

FEUCHTIGKEIT PUR

Der Mensch als Ganzes